Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Nachrichten aus Belarus

Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
Lukaschenko beauftragt mit Abschluss der Erntekampagne zum 7. November
Der Staatschef fragte nach aktuellen Fragen der Entwicklung des agrarindustriellen Komplexes.

INFOGRAFIK

BGU im QS Regional University Rankings Laut Ergebnissen des am 16. Oktober 2017 veröffentlichten QS Rankings gehört die Belarussische Staatliche Universität (BGU) zu einem Prozent der besten Unis der Region der Entwicklungsländer in Europa und Zentralasien.
Sozialökonomische Hauptkennziffern im Januar/September 2017 Januar/September 2017 gegenüber Januar/ September 2016
Belarus beim Junior Eurovision Song Contest Belarus nimmt am Junior-ESC seit 2003 teil. Minsk hat 2010 den JESC ausgetragen.
Internationale Reserveaktiva von Belarus Die Gold- und Devisenreserven von Belarus sind im September 2017 um $273,1 Mio. (3,9%)* auf $7,3 Mrd.** im Äquivalent zum 1. Oktober 2017 gestiegen.

Präsident

Lukaschenko fordert komplett neues Herangehen an die Landwirtschaft im Gebiet Witebsk
Witebsk ist ein sehr wichtiges Agrargebiet. Hier muss die gesamte Agrarindustrie ernsthafte Reformen erfahren. Wir haben uns darauf geeinigt, mit der Restrukturierung der Ackerflächen zu beginnen. Auch die Methoden der Landwirtschaft müssen in der Region übersehen werden
Präsident

Politik

Kobjakow reist zur Sitzung des Eurasischen Zwischenstaatlichen Rates nach Jerewan
Regierungschefs aus Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan und Russland gehen solchen Fragen nach wie die Bildung gemeinsamer Gas-, Öl- und Ölproduktmärke, Digitale Tagesordnung der EAWU, Bekämpfung des illegalen Warenhandels im gemeinsamen Zollraum
Cui Qiming und Andrej Dapkjunas Belarus und China arbeiten Gipfeltreffen im „16+1“-Format in Budapest durch
Die Diplomaten tauschten sich außerdem über die Kooperation in internationalen Organisationen und über die Reform dieser Organisationen aus
Carlos Larrea Dávila. Archivfoto Ecuador erkennt führende Rolle der Republik Belarus im internationalen Kampf gegen Menschenhandel an
Die internationale Präsenz von Belarus wurde im Rahmen der Arbeit der UN-Freundesgruppe für die Bekämpfung des Menschenhandels besonders offensichtlich. Die Gruppe umfasst 20 UN-Mitgliedsstaaten, die für eine effiziente Bewältigung dieses Verbrechens und den Schutz der Opferrechte eintreten.
Politik

Wirtschaft

BIP von Belarus kann um 12,1-15% bis 2020 steigen
„Es ist ein erholendes Wachstum zu verzeichnen. Das ist aber nicht dieses Wachstum, mit dem wir zufrieden sein können. Wir stellen ambitiöse Aufgaben. Im Jahr 2018 soll das BIP 103,4% betragen. Bis 2020 muss sich das BIP um 12,1-15% erhöhen“, sagte Wladimir Sinowski.
Wirtschaft

Gesellschaft

Nationaler Wettbewerb „Listapad 2017“ versammelt 31 Filme
Nikolai Lawrenjuk erzählte, es seien mehr als 90 Bewerbungsanträge gestellt worden. Die Organisatoren hätten versucht, die besten Filme zu wählen, die den modernen Tendenzen entsprechen würden.
Beim Treffen. Foto: Untersuchungskomitee Untersuchungskomitee und Europarat wollen gemeinsam gegen Cyberverbrechen vorgehen
Die europäischen Delegationsteilnehmer wollten wissen, wie ihre belarussischen Kollegen an Beweise herankommen und wie sie diese Beweise speichern, auch die elektronischen Beweise.
Grum Abai Teshome Foto: Außenministerium Belarus und Äthiopien wollen Bildungskooperation ausbauen
Belarus und Äthiopien wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich Bildung ausbauen. Das teilte der Pressedienst des Außenministeriums mit.

Sport

Phillip Oswald (luinks) und Max Mirny. Foto: offizielle Website des Turniers Kremlin Cup: Herrenduo Mirny/Oswald holt Sieg
Am 22. Oktober siegte das belarussisch-österreichische Duo über Damir Džumhur (Bosnien und Herzegowina) und Antonio Šančić (Kroatien) mit 6:3, 7:5.