Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Nachrichten aus Belarus

Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
Lukaschenko fordert Einhaltung nationaler Interessen von Belarus im Zollgesetzbuch der EAWU
„Das Zollgesetzbuch ist ein Dokument, das vor allem diese Beziehungen regelt. Der Export ist für uns sehr wichtig“, sagte der Staatschef.

INFOGRAFIK

25 Jahre GUS Volkswirtschaften der GUS-Staaten haben in den 25 Jahren durchgreifende System- und Wirtschaftsreformen erlebt
Belarus-Aserbaidschan: Kooperation in Handel und Wirtschaft Die Zusammenarbeit zwischen Belarus und Aserbaidschan entwickelt sich dynamisch innerhalb von letzten zehn Jahren.
Informationsgesellschaft 2016 Belarus hat mit 7.26 Punkten (Platz 31 im internationalen Vergleich) den höchsten IKT-Entwicklungsindex auf dem postsowjetischen Raum.

Präsident

Lukaschenko garantiert Vnesheconombank Unterstützung in Belarus
Öffentlich möchte ich Ihnen meine Unterstützung versprechen. Auch von der Regierung und vor allem von der Nationalbank erhalten Sie in Belarus Beistand.

Politik

Foto: Außenministerium von Belarus Informelles OVKS-Außenministertreffen fand unter dem Vorsitz von Belarus in Hamburg statt
Während des Treffens wurde eine gemeinsame Erklärung über die Effizienzerhöhung der OSZE im System der allgemeineuropäischen Sicherheit angenommen.
Wladimir Makej. Foto Außenministerium Makej: Europa muss Kontrolle über konventionelle Waffen in den Griff bekommen
Auf Einladung von OSZE-Vorsitzendem und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat Leiter des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten Wladimir Makej am informellen Gespräch zur konventionellen Rüstungskontrolle teilgenommen.
Wiktorin: Belarus verstärkt Zusammenarbeit bei Umsetzung der Menschenrechte
"Ich muss sagen, Belarus hat sehr viele Bemühungen darin investiert. Dem Land geht es tatsächlich um mehr Kooperation beim Einsatz des Instrumentariums zur Gewährleistung der Menschenrechte“, sagte Wiktorin.
Politik

Wirtschaft

Gold- und Währungsreserven im November um $21,2 Mio. gewachsen
In nationaler Umrechnung wuchsen die Gold- und Devisenreserven um $138,9 Mio. auf $5 Mrd. 313,5 Mio. (Stand 1. Dezember).
Wirtschaft

Gesellschaft

Im Maxim-Bogdanowitsch-Museum, Grodno Maxim Bogdanowitsch – eine belarussische Dichterlegende
Maxim Bogdanowitsch war einer der hellsten Sterne am Horizont der belarussischen Poesie. Er hatte ein kurzes Leben, hinterließ aber ein reiches künstlerisches Erbe.
Dmitri MIrontschik. Foto aus dem Archiv Neue belarussische Tschernobyl-Resolution steht auf der Tagesordnung der 71. UN-Generalversammlung
„Belarus war es, das diese Resolution entwickelt und ständig zur Diskussion vorgeschlagen hat. Nun zählt die Resolution über 30 Mit-Autoren, darunter Russland und die Ukraine“, sagte Mirontschik.
Jewgeni Schestakow Schestakow: Kein Chaos in Belarus innerhalb von 25 Jahren der Unabhängigkeit
Der Diplomat bemerkte, Belarus sei ein einziges Land der EU-Initiative „Östliche Partnerschaft“, die militärische und andere Konflikte vermieden habe.
Gesellschaft

Sport

U23-EM: Belarussische Gewichtheberin Anastassija Michalenko holt Silber
In der Gewichtsklasse bis 69 kg zeigte Anastassija Michalenko das Ergebnis 222 kg (97+125 kg) (drei Versuche im Reißen und drei Versuche im Stoßen)

Kultur

Zum 125. Geburtstag von Bogdanowitsch: Kapsel mit Erde vom Grab in Gedächtniskirche eingelegt
In der Krypta der Allerheiligen-Kirche fand die feierliche Zeremonie „Rückkehr“ statt.
Foto aus dem Archiv Internationales Batlejka-Festival findet in Minsk am 12./15. Januar statt
Im Rahmen des Festivals finden thematische Rundtische, Meisterklassen, Ausstellungen und Künstlerabende statt.
Gastspiele des Bolschoi Theaters Belarus in Deutschland und Österreich beginnen am 9. Dezember
Bereits zum 6. Mal in Folge gastiert die Balletttruppe des Bolschoi Theaters Belarus zu Weihnachten und um die Jahreswende in diesen europäischen Staaten
Kultur