Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Nachrichten aus Belarus

Donnerstag, 22. Februar 2018
Stadt:
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Wechselkurse:
EUR 2.4098
USD 1.9638
RUB 3.4608
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten

Präsident

Amina Mohamed Mohamed: Führungsrolle von Belarus auf der UN-Plattform ist wie nie zuvor wichtig
„Ihre Führungsrolle ist wie nie zuvor gefragt. Wichtig ist, dass sich Belarus an der Idee der vielpoligen Welt, vielseitigen Lösung von Problemen auf der internationalen Arena festhält“, sagte Amina Mohamed.
Präsident

Politik

Archivfoto Legitimität der Kommunalwahlen wird ausschließlich vom Volkswillen bestimmt
Wir nahmen Einsicht in die Erklärung des Pressesekretärs des Europäischen Auswärtigen Dienstes in Bezug auf die stattgefundenen Kommunalwahlen in Belarus. Es wird hervorgehoben, dass die Legitimität der Vertreter der örtlichen Verwaltungsorgane, die laut Nationalgesetz gewählt wurden, nicht durch Außenbewertung, sondern ausschließlich vom Volkswillen bestimmt wird “, unterstrich der Vertreter des Außenministeriums.
Archivfoto Belarus und Ukraine wollen Außenministerkonsultationen am 26. Februar durchführen
Darunter wird auch die Vorbereitung auf das erste Forum der Regionen von Belarus und Ukraine erörtert, das im laufenden Jahr stattfindet. Auf der Tagesordnung stehen aktuelle Themen der Zusammenarbeit in Politik, Handel, Wirtschaft und im humanitären Bereich.
Archivfoto Belarussisch-estnische Außenministerkonsultationen finden in Tallinn am 1. März statt
In der Veranstaltung werden Zustand und Perspektiven der belarussisch-estnischen Beziehungen, das Zusammenwirken in internationalen Organisationen, die Entwicklung der Zusammenarbeit von Belarus mit der EU sowie aktuelle Fragen internationaler und regionaler Tagesordnung besprochen.
Politik

Wirtschaft

Beim Treffen von Tatjana Walowaja und Michail Mjasnikowitsch Walowaja: Wirtschaftsleistung von Belarus flößt Optimismus ein
Nach Ergebnissen des Jahres 2017 verzeichneten alle EAWU-Staaten positives Wirtschaftswachstum. „Belarussische Wirtschaftsleistung flößt Optimismus ein“, sagte Tatjana Walowaja.

Gesellschaft

Archivfoto Zu Ehre von Minsk wird ein Platz in Budapest genannt
„Wir begrüßen den Beschluss des Stadtrates von Budapest, einen der Plätze der ungarischen Hauptstadt Minsk zu nennen. Das ist eine logische Fortsetzung der Kooperation zwischen Städten, die 2016 aufgenommen wurde. Das ist auch ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung auf die Tage von Minsk“.
Alexander Krepak. Archivfoto Krepak: Beschäftigungsförderung in Minsk muss sich nach neuem Prinzip richten
Der Erfüllung dieses Wertes wird eine große Aufmerksamkeit geschenkt. Die Beschäftigungsförderung in Minsk muss sich nach neuem Prinzip mit Berücksichtigung des Dekrets Nr. 1 richten. Verwaltungschefs müssen die Entwicklung der Unternehmerinitiative und unbegründete Kürzung der Arbeitsplätze, Kündigung der Arbeitskräfte ohne weitere Arbeitsanstellung kontrollieren.
Archivfoto Obergericht an Zusammenarbeit mit der IRZ-Stiftung interessiert
Die Seiten berieten über Kooperationsausbau. Sie gingen auf Gerichtsverwaltung und Weiterbildung der Richter, Einführung der Berufung ins Zivilrechtverfahren ab 1. Juli laufenden Jahres ein. Außerdem besprachen sie die Möglichkeit über Erfahrungsaustausch bei der Erarbeitung des Konzepts einer einheitlichen Zivilprozessordnung sowie bei Beilegung von Streitigkeiten.
Gesellschaft

Sport

Mannschaft Frankreichs Frankreich gewinnt Mixed-Staffel, Belarus landet auf Rang 5
Während der Mixed-Staffel haben die belarussischen Biathleten eine Medaille knapp gewonnen. Nach zwei Frauenrennen landete Belarus auf Platz 3.