Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Präsident: Arbeitsunwillige gibt es nicht nur in Belarus, sondern auch in anderen Ländern
10 April, 12:56
Der Staatschef bemerkte, andere Staaten wie z.B. Russland würden auf ähnliches Problem stoßen. Das Hauptwesen des Dekrets Nr.1 bestehe darin, dass die Menschen arbeiten müssten und die durch den Staat erbrachten Dienstleistungen, darunter im Gesundheitswesen, in der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft, bezahlen müssten, unterstrich der Präsident.
Beim Treffen
Lukaschenko an belarussische Medien: Moderne Arbeitsformen erforderlich
10 April, 12:34
„In der Arbeit der Massenmedien in Belarus beginnt heute eine neue Etappe“, sagte das Staatsoberhaupt. „Sie müssen ihren Arbeitsstil korrigieren und auf veraltete Arbeitsformen verzichten.“
Während des Treffens
Lukaschenko: Kein Markt hilft dort, wo die Arbeit fehlt
10 April, 12:34
Das Staatsoberhaupt hält es für richtig, dass Belarus seinerzeit keine Schockreformen und Umwandlungen vollzog.
Während des Treffens
Lukaschenko schließt Übergabe einiger Funktionen des Präsidenten an andere Gewaltstränge nicht aus
10 April, 12:20
Alexander Lukaschenko kommentierte Perspektiven der Vornahme von Änderungen zur Verfassung. Er bemerkte, ein Teil von Funktionen des Präsidenten müsse anderen Gewalten übergeben werden.
Lukaschenko: Neues Gesetz über Massenmedien muss Menschen vor destruktiven Informationen schützen
10 April, 11:57
Was die Aufgaben angeht, die heutzutage vor Massenmedien stehen, bemerkte der Staatschef, dass ein Teil dieser Aufgaben im neuen Gesetz über Massenmedien widergespiegelt ist.
Lukaschenko über die Rolle der Massenmedien: Mächtiger als jede Atomwaffe
10 April, 11:33
„Die Massenmedien können heute mit nur einem Schlag so viel anrichten, dass einem angst und bange wird“, sagte der Staatspräsident.
Alexander Lukaschenko. Archivfoto
Lukaschenko trifft sich heute mit Leitern führender staatlicher Medien
10 April, 10:27
Das Gespräch findet in der Belarussischen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft statt. Der Staatschef wird über die Lage und Perspektiven des Nachrichtennetzwerkes informiert.
Lukaschenko kondoliert nach Busunglück in Indien
10 April, 09:27
Der Staatschef unterstrich, Belarus habe diese Nachricht mit großer Trauer wahrgenommen. „Das ist der unersetzliche Verlust für Eltern, Angehörige und Freunde“, bemerkte er.
Belarus liefert unentgeltlich Land- und Kommunaltechnik nach Moldau
9 April, 19:15
Dieser Beschluss zielt auf die Stärkung der belarussisch-moldauischen Zusammenarbeit und die weitere Entwicklung von Beziehungen zwischen den beiden Ländern ab.
Lukaschenko trifft sich mit Journalisten im Studio der Fernseh- und Rundfunkgesellschaft
9 April, 15:21
Einer vor Millionen. Frage den wichtigsten Mann im Staat. Zum ersten Mal seit langer Zeit wird sich der belarussische Präsident im Informationszentrum des Staates mit Journalisten treffen
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk