Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Lukaschenko: Teilnahme an GUS muss für alle interessant sein
6 April, 16:30
Der Staatschef sagte, derzeit gebe es im postsowjetischen Raum verschiedene Integrationsstrukturen. In einigen Integrationsstrukturen würden die Länder enge Beziehungen pflegen. In anderen Strukturen sei die Zusammenarbeit nicht so eng. Der Präsident nannte diesen Prozess eine Multi-Level-Integration.
Beim Interview
Lukaschenko: Nach Tragödie in Sankt Petersburg treten alle Probleme in den Hintergrund
6 April, 15:23
Kurz vor dem Beginn des Treffens erhalten wir diese Nachricht über den Anschlag. Und alle Probleme, die uns über Monate hinweg so sehr beschäftigt haben, dass wir diesen gordischen Knoten entschieden durchschlagen wollten, - alle Probleme sind auf einmal in den Hintergrund getreten.
Beim Interview
Alexander Lukaschenko gibt der Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Mir ein Interview
6 April, 14:28
Alexander Lukaschenko wurde auch nach gemeinsamen russisch-belarussischen Militärübungen Sapad 2017 und nach Ergebnissen des Präsidententreffens in Sankt Petersburg gefragt.
Lukaschenko genehmigt Übereinkommen über interregionale GUS-Zusammenarbeit
6 April, 13:47
Das Dokument zielt darauf ab, die Bedeutung der interregionalen Zusammenarbeit für die Integration zu stärken und Beziehungen zwischen Wirtschaftssubjekten zu intensivieren. Das Übereinkommen soll zum uneingeschränkten Verkehr von Arbeit, Waren, Kapital und Dienstleistungen beitragen
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko fordert endgültige Erneuerung lokaler Straßen innerhalb von 3-4 Jahren
5 April, 12:31
„Innerhalb von 3 bis 4 Jahren, also bis zum Ende des laufenden Jahrfünfts, muss das regionale Straßennetz saniert und komplett runderneuert werden“, sagte Lukaschenko.
Natalja Ejsmont: Gespräche zwischen Putin und Lukaschenko waren maximal konstruktiv und ausführlich
4 April, 19:59
Die Gespräche dauerten über 5 Stunden. Hier gebührt dem russischen Präsidenten und unseren russischen Kollegen in der Tat viel Respekt. Denn sie haben trotz Eilmeldung über die Explosion in der Metro von Sankt Petersburg die Verhandlungen nicht abgebrochen, sondern sie maximal konstruktiv, sehr ausführlich geführt.
Präsident: Belarus bietet Russland Hilfe bei Ermittlungen zu Explosion in Metro an
4 April, 19:37
Die Nachricht über die schreckliche Tragödie in der Metro von Sankt Petersburg und über mehrere Tote und Verletzte hat uns mit großem Schmerz und tiefer Trauer erfüllt. Wir wollen dem ganzen russischen Volk unser tiefes Mitgefühl aussprechen
Lukaschenko verleiht Staatspreise 2016
4 April, 18:44
Im Bereich Wissenschaft und Technik wurden Staatspreise an Fachärzte der Stadtklinik Nr.9 und das Kollektiv des Staatlichen Forschungs- und Behandlungszentrums „Kardiologie“ Oleg Rummo, Juri Ostrowski, Alexander Dsjadsko, Oleg Kalatschik, Alexej Schtscherba, Andrej Walentjukewitsch verliehen
Alexander Lukaschenko
Alle Streitfragen in bilateralen Beziehungen zwischen Belarus und Russland geregelt
4 April, 09:56
Die Verhandlungen zwischen den Staatschefs dauerten mehr als fünf Stunden. Sie verliefen zuerst im engen und dann im erweiterten Kreis unter Teilnahme der Delegationsmitglieder.
Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Russland refinanziert Schuldverbindlichkeiten von Belarus im laufenden Jahr
4 April, 09:17
Alexander Lukaschenko bedankte sich bei Wladimir Putin dafür, dass die russische Seite zustimmte, die bestehenden Schuldverbindlichkeiten von Belarus gegenüber der Russischen Föderation zu refinanzieren. „Der Präsident versprach, entsprechende Anweisungen über diese Frage heute oder morgen zu geben“, erklärte der belarussische Staatschef.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk