Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Lukaschenko kondoliert Trump nach Blutbad in Las Vegas
2 Oktober, 19:11
Mit großer Trauer hat Belarus die Nachricht über den Anschlag auf einen Musikkonzert in Las Vegas und mehrere Opfer des Blutbades vernommen.
Botschafter von Laos und Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Belarus kann Projekte zur Gewinnung von Bodenschätzen in Laos umsetzen
2 Oktober, 13:38
Laut Staatschef eröffne die dynamische Entwicklung von Laos neue Möglichkeiten für den Ausbau von Kontakten in vielen Bereichen. Die vor kurzem stattgefundene Sitzung der zwischenstaatlichen belarussisch-laotischen Kommission für die bilaterale Zusammenarbeit habe das Streben der Länder nach dem offenen und konstruktiven Dialog bestätigt.
Auslandsbotschafter
Lukaschenko: Man muss Brücken zwischen Staaten im Westen und Osten bauen und stärken
2 Oktober, 13:38
„Heute geht es darum, politische, ökonomische, humanitäre Brücken zwischen den Staaten zu schlagen und zu stärken. Im Westen wie im Osten. Man muss nach möglichst vielen Berührungspunkten suchen, die ganze Staaten und Völker vereinigen sollen“
Belarus interessiert am Verkauf seiner Technik auf chilenischem Markt
2 Oktober, 13:13
„Chile ist ein wesentliches Land in der Lateinamerikanischen Region. Wir rechnen mit dem Ausbau der Beziehungen in Handel und Wirtschaft in absehbarer Zeit. Belarus ist interessiert am Verkauf der Autobau- und Landtechnik auf dem chilenischen Markt“, sagte Alexander Lukaschenko.
Botschafter von Dschibuti in Belarus (nebenamtlich) und Alexander Lukaschenko
Dschibuti kann zur Pforte für belarussische Unternehmen auf dem Markt Ostafrikas werden
2 Oktober, 12:35
„Ich begrüße die Entscheidung der Leitung von Dschibuti, den Botschafter in Belarus zu ernennen. Ich hoffe, dass wir mit gemeinsamen Bemühungen der Diplomaten, Vertreter der Businesskreise in Dschibuti die Pforte in Ostafrika eröffnen können“, sagte Alexander Lukaschenko.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko ruft Spanien und Schweden auf, Investitionsbeziehungen mit Belarus zu stärken
2 Oktober, 12:03
„Belarus lenkt eine große Aufmerksamkeit auf die Entwicklung von Beziehungen mit dem Königreich Spanien besonders in den Bereichen Handel, Investitionen, Industriekooperation, Energiewirtschaft, Transport und Landwirtschaft“, sagte Alexander Lukaschenko.
Lukaschenko sieht Möglichkeiten für Kooperationsentwicklung mit Moldau und Usbekistan
2 Oktober, 11:37
„Traditionell freundschaftliche Beziehungen verbinden uns mit Moldau. Dieses Jahr war reich an Kontakten auf hoher Ebene. Wir bauten ein Format der engen Zusammenarbeit praktisch in allen Bereichen auf“, bemerkte Alexander Lukaschenko.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Belarus und Westen bauen neue Plattform für Kooperation
2 Oktober, 11:03
„Eine nachhaltige und pragmatische Politik half uns die Beziehungen mit westlichen Ländern zu normalisieren und zu stärken. Wir konnten Unstimmigkeiten bereinigen. Jetzt bauen wir eine neue Plattform für die Zusammenarbeit aufgrund der gegenseitigen Achtung und Bilanz der Interessen“, sagte Alexander Lukaschenko.
Alexander Lukaschenko und Xi Jinping. Archivfoto
Lukaschenko gratuliert China zum Nationalfeiertag
2 Oktober, 09:38
Alexander Lukaschenko lud den Staatschef der Volksrepublik China ein, Belarus 2018 zu besuchen. Er zeigte sich zuversichtlich, dass dieses Ereignis einen starken Impuls für die bilaterale Zusammenarbeit gebe.
Archivfoto
Lukaschenko gratuliert Lehrkräften zum Lehrertag
2 Oktober, 09:09
„Im Leben eines jeden von uns gibt es Lehrer, deren Weisheit, geistige Großzügigkeit und guter Rat uns helfen, diese wunderbare Welt zu erkennen, moralische und geistige Leitlinien zu finden, Schwierigkeiten zu überwinden und Siege zu erreichen“, hieß es im Gratulationsschreiben.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk