Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 13 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
22 Mai 2024, 17:14

Arbeitsbesuch des Vizepremiers in Tatarstan führte zu Vertragsabschlüssen im Wert von rund 80 Millionen Dollar 

MINSK, 22. Mai (BelTA) - Der Arbeitsbesuch des stellvertretenden Ministerpräsidenten Pjotr Parchomtschik in Tatarstan führte zur Unterzeichnung von Verträgen im Wert von rund 80 Millionen Dollar, teilte der Pressedienst der Regierung mit.

Es wurden Vereinbarungen über die Lieferung von MAZ-Transportmitteln (Busse, Trolleybusse), MTZ- und Gomsselmasch-Landmaschinen sowie von Produkten des Minsker Motorenwerks und des Belarussischen Metallurgischen Werks in die Region getroffen.

Nach den Worten des stellvertretenden Premierministers haben Belarus und Tatarstan konstruktive Handelsbeziehungen mit hohem Potenzial, und der Besuch habe das Interesse beider Seiten an der Vertiefung der Wirtschaftsbeziehungen und der Handelspartnerschaft bestätigt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus