Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
30 November 2022, 09:51

Außenhandelsbilanz von Belarus fällt 2023 voraussichtlich mit $1,6 Mrd. positiv aus

MINSK, 30. November (BelTA) - Die Außenhandelsbilanz von Belarus wird im Jahr 2023 voraussichtlich um 1,6 Milliarden US-Dollar positiv ausfallen, wie es in den per Präsidialerlass genehmigten finanz- und kreditpolitischen Richtlinien für 2023 heißt, teilt die BELTA mit.

"Mit der geplanten Umrüstung bestehender und der Schaffung neuer Produktionsanlagen wird die Nachfrage nach importierten Investitionsgütern voraussichtlich steigen, was sich auf den Außenhandel und die Zahlungsbilanz insgesamt auswirken muss. Für das Jahr 2023 wird ein positiver Saldo des Außenhandels mit Waren und Dienstleistungen in Höhe von 1,6 Mrd. US-Dollar prognostiziert. Der geplante Zufluss von Finanzmitteln aus dem Ausland zur Umsetzung von Investitionsprojekten wird zur Aufrechterhaltung der Zahlungsbilanz beitragen", heißt es im Erlass.

Es wird auch hingewiesen, dass die belarussische Wirtschaft auch 2023 in einem schwierigen außenwirtschaftlichen Umfeld funktionieren muss. Es wird erwartet, dass die Sanktionsbeschränkungen, der höhere externe Inflationsdruck und die Verlangsamung des globalen Wirtschaftswachstums anhalten werden. Um die negativen Auswirkungen externer Faktoren zu minimieren, zielt die staatliche Wirtschaftspolitik auf die Neuausrichtung der Exportströme und den Aufbau neuer Transport- und Logistikrouten, die Entwicklung der industriellen Zusammenarbeit innerhalb des Unionsstaates und der Eurasischen Wirtschaftsunion, Umsetzung der Importsubstitutionsprogramme und die Umstrukturierung des Abrechnungssystems.

In der Prognose der sozioökonomischen Entwicklung der Republik Belarus für das Jahr 2023 werden die folgenden Zielgrößen angegeben: das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in vergleichbaren Preisen von 103,8 %, das real verfügbare Einkommen der Bevölkerung von 104,1 %, die Anlageinvestitionen in vergleichbaren Preisen von 122,3 % und die Exporte von Waren und Dienstleistungen von 105,5 %.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus