Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
25 Januar 2021, 16:19

Belarus und China erörtern Perspektiven der Kontakte im Bereich Handel mit Dienstleistungen

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 25. Januar (BelTA) – Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in der Volksrepublik China, Juri Senko, hat sich am 25. Januar mit dem Generalsekretär der China Association on Trade in Services (CATIS) getroffen. Das gab die belarussische diplomatische Mission in Peking einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Während des Treffens wurden aktuelle Fragen der bilateralen Handels- und Wirtschaftskooperation im Bereich Handel mit Dienstleistungen besprochen. Der belarussische Botschafter und der Leiter der Assoziation trafen Vereinbarungen über die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von E-Commerce, Transport, Logistik und Finanzen.

Juri Senko stellte die Bereitschaft der belarussischen Seite fest, sich aktiv an den Aktivitäten der Assoziation zu beteiligen und unterstrich die Bedeutung moderner Kooperationsmechanismen zur Förderung des Exports belarussischer Qualitätsprodukte auf den chinesischen Markt. Der CATIS-Generalsekretär bekundete sein Interesse an der praktischen Umsetzung der beim Treffen diskutierten Vorschläge.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus