Projekte
Services
Staatsorgane
Mittwoch, 2 Dezember 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
20 November 2020, 19:37

Belarus und Venezuela erörtern Stärkung der Zusammenarbeit

Foto: Außenministerium
Foto: Außenministerium

MINSK, 20. November (BelTA) – Belarus und Venezuela haben die vorrangigen Schritte zur Intensivierung der Zusammenarbeit erörtert. Das teilte ein Pressesprecher des Belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Telegraphenagentur BelTA mit.

„Auf Initiative der venezolanischen Partner fand am 19. November ein Treffen zwischen dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Belarus in Venezuela Andrej Moltschan und dem Vizepräsidenten Venezuelas für Planung, dem Co-Vorsitzenden der gemeinsamen belarussisch-venezolanischen Kommission für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit, Ricardo Menendez, statt“, hieß es aus dem Pressedienst.

An den Gesprächen nahm auch der stellvertretende Außenminister Venezuelas für die Zusammenarbeit mit europäischen Ländern teil. „Die Parteien erörterten ein breites Spektrum von Themen der bilateralen Agenda und tauschten sich über die vorrangigen Schritte zur Intensivierung der belarussisch-venezolanischen Zusammenarbeit aus“, hieß es aus dem Außenministerium.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus