Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
10 April 2024, 17:35

Belarus will in Nikaragua Montagewerke errichten

MINSK, 10. April (BelTA) – Belarus lotet die Möglichkeit für die Errichtung seiner Montagewerke in Nikaragua aus. Das erklärte der stellvertretende Leiter der Präsidialverwaltung Alexander Jegorow bei einem Treffen mit Laureano Facundo Ortega Murillo, Berater des Präsidenten von Nikaragua für Investitionen, Handel und internationale Zusammenarbeit.

Alexander Jegorow erzählte, dass Belarus und Nikaragua nur seit ein Paar Jahren eine intensive Zusammenarbeit pflegten. Die Staaten führten intensive Gespräche durch. Es fanden gegenseitige Besuche statt. Innerhalb einer kurzen Zeit konnten die Staaten einen Weg gehen, den andere Staaten mehrere Jahrezehnte zurücklegen. „Wir haben eine Probepartie belarussischer LKWs nach Nikaragua geschickt und sofort die früheren Exporte um das 1,5 fache übertroffen“, fügte er hinzu.

Diese Probepartie und die bestehenden Vereinbarungen zeugen davon, dass das derzeitige Handels- und Kooperationsvolumen erheblich gesteigert werden kann. „Wir sind bereit zu erklären, dass alle Vereinbarungen zwischen der belarussischen und der nikaraguanischen Seite über die Lieferung von Produkten durch ein Darlehen der Entwicklungsbank abgesichert werden“, betonte er.

"Belarus erwägt die Möglichkeit, in Nikaragua Montagewerke für belarussische Maschinen zu errichten, die anschließend in der Region verkauft werden können", erzählte Jegorow. Er informierte die nikaraguanischen Partner, dass Belarus seine Industriepolitik auf die Länder des weiten Bogens ausrichten wird.

„Es ist notwendig, einen Besuch auf der Regierungsebene zu organisieren, um mit der nikaraguanischen Regierung Gespräche über die Errichtung solcher Produktionsstätten zu führen“, schlug er vor. Seiner Meinung nach wird dies ein zusätzliches Exportwachstum in andere Länder der Region ermöglichen und Lieferung belarussischer Maschinen langfristig sicherstellen.

Der stellvertretende Leiter der Präsidialverwaltung schlug außerdem vor, dass eine nikaraguanische Delegation nach Belarus kommt und Produktionsstätten besucht.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus