Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarusbank kann Kredite für Residenten von „Great Stone“ in Yuan vergeben

Wirtschaft 15.05.2019 | 10:36
Wiktor Ananitsch. Archivfoto
Wiktor Ananitsch. Archivfoto

MINSK, 15. Mai (BelTA) - Die Belarusbank kann Kredite für Residenten des Chinesisch-belarussischen Industrieparks „Great Stone“ in Yuan vergeben. Das teilte Vorstandsvorsitzender der Bank, Wiktor Ananitsch, vor Journalisten mit.

„Wir haben einen interessanten Vorschlag von der chinesischen Entwicklungsbank über Kredite für unsere Wirtschaft in Yuan erhalten. Wir suchen bei „Great Stone“ nach möglichen Projekten“, sagte Wiktor Ananitsch.

Er erinnerte auch, dass die Bank kürzlich 100 Mio. Euro aus China zu guten Bedingungen gewann. „Wir erhielten auch einen Kredit für kleine Unternehmen von der Europäischen Investitionsbank“, sagte Vorstandsvorsitzender.

Ihm zufolge zog die Belarusbank 2018 über $2 Mrd. in die nationale Wirtschaft heran. „Das Ansehen der Bank lässt Ressourcen für unsere Betriebe gewinnen. Hauptsächlich haben wir effiziente Projekte“.

Unter den Projekten, an denen heutzutage die Bank arbeitet, nannte Vorstandsvorsitzender die Projekte von „Mogiljowchimwolokno“ (chemische Faser), „Grodo Azot“.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk