Projekte
Services
Staatsorgane
Sonntag, 17 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
02 Dezember 2020, 17:00

Belarussische Bahn: Güterexporte im November um 6,1% gewachsen

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 2. Dezember (BelTA) – Die Güterexporte der Belarussischen Bahn sind im November um 6,1% gegenüber dem Vorjahr gewachsen und betrugen 4,3 Mio. t. Das gab der Pressedienst der Belarussischen Bahn bekannt.

„Gegenüber November 2019 vergrößerten sich die Exporte von Düngemitteln und Zement um das 1,5fache, die von Ölprodukten stiegen um 11% an. Zu den wichtigsten Exportrichtungen gehören Litauen und Lettland (mit nachfolgendem Seetransport nach Westeuropa, Südostasien sowie Südamerika), Russland, Ukraine und Polen“, hieß es aus dem Pressedienst.

Die Güterverladung erhöhte sich auch um 2,2% gegenüber dem Vorjahr und machte etwa 7,5 Mio. t aus.

Belarussische Bahn kann alle Aufträge der Betriebe sowohl innerhalb des Landes, als auch außerhalb des Landes erfüllen. Man kann sich auf der offiziellen Seite der Belarussischen Bahn www.rw.by in der Sektion „Güterbeförderungen“ informieren.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus