Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 13 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
21 Mai 2024, 18:06

Belarussische Unternehmen auf der Lebensmittelmesse in Saudi-Arabien

MINSK, 21. Mai (BelTA) - Belarussische Unternehmen präsentieren ihr Potenzial auf der Messe für Lebensmittelindustrie in Saudi-Arabien. Die Ausstellung Belarus. The Taste of Nature wird auf der Saudi Food Show in Riad präsentiert.

Die Gulfood, die weltgrößte internationale Ausstellung für Lebensmittel und Getränke, setzt ihre Entwicklung in den Industrieprojekten der Organisatoren und Gründer der Ausstellungsmarke fort. So ist das nächste wichtige Ausstellungsprojekt im Veranstaltungskalender eine spezialisierte Veranstaltung, die Saudi Food Show 2024, die den Technologien und Produkten der Lebensmittelindustrie gewidmet ist.

Saudi-Arabien ist heute ein sich dynamisch entwickelndes Land, vor allem dank der Umsetzung des strategischen Programms Vision 2030, das den wirtschaftlichen Wandel des Landes von einem von Kohlenwasserstoffen abhängigen Staat zu einer entwickelten High-Tech-Gesellschaft zum Ziel hat. Im Mittelpunkt steht dabei die Verdreifachung des Industriepotenzials.

Die Saudi Food Show zielt nach Angaben der Organisatoren darauf ab, die Aussichten ausländischer Unternehmen in der Region zu verbessern und die Errungenschaften der Lebensmittelindustrie auf der internationalen Bühne in einem globalen Ausstellungsformat zu präsentieren. Sie ist nach der Gulfood die globalste Lebensmittel- und Getränkemesse im Nahen Osten und bringt mehr als 1.000 bedeutende Unternehmen der Lebensmittelindustrie aus 97 Ländern auf einer Ausstellungsplattform zusammen.

"Die belarussische Ausstellung Belarus. The Taste of Nature" wird erstmals auf der Saudi Food Show präsentiert. In Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Messe hat Belinterexpo eine gut strukturierte Gruppe von Ausstellern aus führenden belarussischen Molkereiunternehmen zusammengestellt. Hervorzuheben ist, dass die Messe zum zweiten Mal stattfindet und damit ihre repräsentative Geografie erweitert. Die belarussischen Marken nutzen die Gelegenheit, die Marktchancen aktiv zu studieren, einzigartige Produkte aus eigener Produktion anzubieten und im Rahmen von Treffen und Verhandlungen mit ausländischen Vertretern ein Partnerschaftsportfolio für die kommende Zeit aufzubauen", sagte Natalia Kurasch, Direktorin von Belinterexpo der Belarussischen Industrie- und Handelskammer.

Die belarussische Seite präsentiert speziell für die Ausstellung eine breite Palette von Milchprodukten, darunter Milchpulver, verschiedene Käsesorten und Desserts. Die Produkte der lokalen Hersteller sind in der Region besonders gefragt, was das hohe Qualitätsniveau unter Berücksichtigung der Anforderungen des nahöstlichen Marktes bestätigt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus