Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
06 Juli 2022, 12:31

Belarussischer Pavillon ist auf chinesischen Plattformen Jingdong und Douyin eröffnet

MINSKER KREIS, 06. Juli (BelTA) - Heute fand im Industriepark „Great Stone“ die Eröffnungszeremonie des nationalen Pavillons von Belarus auf den chinesischen Plattformen Jingdong und Douyin statt. Die Veranstaltung fällt mit dem 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Belarus und China zusammen.

"Die Eröffnung des Pavillions ist in der Tat ein Zeichen für den Start des belarussischen E-Handels auf dem chinesischen Markt. Neben den Handelsfunktionen dieser Plattformen können chinesische Nutzer die Sehenswürdigkeiten, Traditionen und die Kultur und Traditionen, die Naturwunder und die Geschichte von Belarus entdecken. Es ist geplant, thematische Videos zu veröffentlichen, in denen die Attraktivität des Landes für das chinesische Publikum gezeigt wird", hat man im Industriepark hingewiesen.

Die Veranstaltung ist eine Initiative des Industrieparks „Great Stone“ zur Förderung der Handelskooperation zwischen den beiden Ländern. Das Projekt zielt darauf ab, die Wirtschaftstätigkeit zu anzukurbeln und den bilateralen Handel zu entwickeln.

Nach Angaben der chinesischen Seite belief sich der Warenumsatz zwischen China und Belarus bei der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen im Jahr 1992 auf lediglich 61 Millionen Dollar. 30 Jahre später hat sich dieser Wert um das 62-fache auf 3,8 Milliarden Dollar erhöht, und es besteht weiterhin ein enormes Wachstumspotenzial.

Die Eröffnung des belarussischen Nationalpavillons ist eine weitere Maßnahme zur Umsetzung der präsidialen Richtlinie Nr. 9 vom 3. Dezember 2021 "Über die Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen der Republik Belarus und der Volksrepublik China" durch den Industriepark „Great Stone“. "Die Veranstaltung muss dazu beitragen, belarussische Waren, die dem Geschmack der chinesischen Verbraucher und den Bedürfnissen des chinesischen Marktes entsprechen können, sowie deren freien und schnellen Eintritt in den chinesischen Markt zu fördern, den Status des Industrieparks als eines Objektes der handelspolitischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu erhöhen und eine solide Grundlage für den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu schaffen", betonte man im „Great Stone“.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus