Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belkowez: Finanzministerium will Staatsanleihen auf dem russischen Markt platzieren

Wirtschaft 13.02.2020 | 16:25
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 13. Februar (BelTA) - Das belarussische Finanzministerium will Staatsanleihen auf dem russischen Markt im zweiten Quartal platzieren. Das teilte der stellvertretende Minister Andrej Belkowez mit, der heute an der Rundtischsitzung des Unternehmens Cbonds „Anleihenmarkt von Belarus“ teilnimmt, wie ein BelTA-Korrespondent mitteilt.

„Das geschieht am ehesten im zweiten Quartal“, sagte der stellvertretende Minister. Andrej Belkowez zufolge geht es um mindestens 10 Mrd. russische Rubel. „Alles hängt von der Nachfrage ab. Zuerst studieren wir den Markt“, fügte der stellvertretende Minister hinzu.

Er betonte, dass die Laufzeit der Anleihen fünf Jahre erreicht (früher waren es drei Jahre) „Die Renditen bestehen in den Prämien für größere Laufzeit“, fügte Andrej Belkowez hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk