Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 10 April 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
18 Februar 2020, 11:06

Br82,7 Mio. aus Innovationsfonds für Entwicklungen und Forschungen 2020 bereitgestellt

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 18. Februar (BelTA) – Die Regierung hat die Höhe der Finanzierungsmittel für Forschungs-, Konstruktions- und Entwicklungsarbeiten im Jahr 2020 bestimmt. Die entsprechende Verordnung des Ministerrats Nr. 93 vom 15. Februar 2020 wurde heute auf dem Nationalen Rechtsportal offiziell veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Die Gesamthöhe der Finanzierungsmittel aus dem landesweiten zentralisierten Innovationsfonds betrug Br82,7 Mio.

Die Liste der Verwalter der für die Schaffung neuer Produkte und Technologien bereitgestellten Mittel umfasst die Nationale Akademie der Wissenschaften (Br45,1 Mio.), das Industrieministerium (Br13,75 Mio.), das Gesundheitsministerium (Br8,3 Mio.), das Staatliche Komitee für Normung (Br3,1 Mio.), das Ministerium für Architektur und Bauwesen (Br2,6 Mio.), das Bildungsministerium (Br1,5 Mio.), das Verteidigungsministerium (Br3,2 Mio.) u.a.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus