Projekte
Services
Staatsorgane
Mittwoch, 2 Dezember 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
18 November 2020, 16:33

Chinesische Korporation erörtert mit Belarus Umsetzung von Projekten im Industriepark „Great Stone“

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 18. November (BelTA) – Die chinesische Korporation Zongshen berät mit Belarus die weitere Umsetzung gemeinsamer Projekte. Das gab die Botschaft von Belarus in der Volksrepublik China einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

„Es fand das Treffen der interimistischen Geschäftsträgerin von Belarus in China, Tatjana Charlap, mit der Vizepräsidentin der Korporation Li Yao sowie mit der Leitung der Stadt Handan und des Bezirks Wei statt. Es wurde das Funktionieren des gemeinsamen Betriebs von Gomselmasch und Zongshen – Betrieb für Landmaschinenbau Chongqing Zongshen-Gomel besprochen, dessen Montageplatz sich in der Stadt Handan (Provinz Hebei) befindet“, erzählte die diplomatische Mission.

Unter Berücksichtigung des breiten Spektrums der Aktivitäten der Korporation Zongshen wurden die Perspektiven der Organisation anderer Betriebe, einschließlich des Chinesisch-Belarussischen Industrieparks „Great Stone“, in Betracht gezogen.

Die belarussische Seite verwies auf den hohen Entwicklungsstand der interregionalen Beziehungen zwischen der Provinz Hebei und dem Gebiet Gomel sowie auf das vorhandene Potenzial für eine verstärkte Interaktion nicht nur in Landtechnik, sondern auch im Bildungswesen, Tourismus und Handel mit Produkten.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus