Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
06 Juli 2022, 13:33

Eigener internationaler Standard für Markt der Edelmetalle muss in EAWU geschafft werden

MOSKAU, 06. Juli (BelTA) – In der Eurasischen Wirtschaftsunion plant man die Schaffung eines eigenen internationalen Standards für den Edelmetallmarkt, hat heute Ija Malkina, Sprecherin der Eurasischen Wirtschaftskommission, bei einem Briefing bekannt gegeben.

"Am 11. Juli will Sergej Glsijew, Vorstandsmitglied (Minister) für Integration und Makroökonomie, ein Treffen mit Vertretern der Mitgliedsstaaten über die Schaffung eines internationalen Standards für den Edelmetallmarkt abhalten. Auf dem Treffen wird ein Vorschlag zur Schaffung eines internationalen Standards für den Edelmetallmarkt als Alternative zur London Bullion Market Association (LBMA) und zur tokenisierten Infrastruktur für den Gold- und Edelmetallhandel erörtert“, so Ija Malkina.

Am Treffen werden Experten von den Finanzministerien und nationalen (Zentral-)Banken, Nationalbörsen sowie anderen interessierten Organisationen der EAWU-Staaten teilnehmen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus