Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
10 August 2022, 14:56

Ernte in Belarus: Agrarier haben 4 Millionen t Getreide gedroschen

MINSK, 10. August (BelTA) – Nach dem Stand vom 10. August haben belarussische Agrarier 4 Mio. t Getreide gedroschen. Das teilte das Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung mit.

Aus den Informationen zur aktuellen Erntekampagne geht hervor, dass am frühen morgen des 10. August landesweit 3 836,6 Tausend Tonnen Getreide mit einem Durchschnittsertrag von 37,7 dt/ha gedroschen wurden. Am Nachmittag wurde diese Schwelle jedoch überschritten.

Das Landwirtschaftsministerium wies darauf hin, dass der Getreideertrag in diesem Jahr viel höher ist: „Im Vorjahr lag der Getreideertrag zur gleichen Zeit bei 32 dt/ha, also 5 dt/ha niedriger als die aktuellen Zahlen. Das erlaubt uns, höhere Erntezahlen vorherzusagen“, hieß es aus dem Ministerium.

Der Wetterdienst verspricht günstige Wetterbedingungen für die anhaltende Ernte. Die Massenernte in Belarus wird voraussichtlich zwischen dem 20. und 25. August abgeschlossen sein.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus