Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
12 Januar 2021, 12:28

Goldbestand von Belarus wuchs um 1 t auf 43,2 t im Jahr 2020

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 12. Januar (BelTA) – Nach dem Stand vom 1. Januar 2021 ist der Goldbestand von Belarus um 1 t auf 43,2 t (Goldäquivalent) gestiegen. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf die Informationen der Nationalbank von Belarus.

Am 1. Januar 2020 betrug diese Kennziffer 42,2 t, am 1. Januar 2019 - 41,2 t.

Der Goldbestand sind Edelmetalle in Form von Bankbarren, die von der Nationalbank gehalten werden und einen Teil des staatlichen Fonds für Edelmetalle und Edelsteine von Belarus bilden.

Die Verfügbarkeit des Goldbestandes erhält das Vertrauen von Gebietsansässigen und Gebietsfremden in die Fähigkeit der Nationalbank und der Regierung aufrecht, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen und die Geldpolitik umzusetzen. Außerdem können Edelmetalle bei Bedarf verwendet werden, indem man sie verkauft, tauscht oder in Abrechnungen verwendet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus