Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
12 Juni 2024, 16:20

Golowtschenko: Staatsprogramme wurden mit fast Br400 Milliarden finanziert

MINSK, 12. Juni (BelTA) - Für die Umsetzung der Staatsprogramme in den Jahren 2021-2023 sind fast 400 Mrd. Rubel bereitgestellt worden, sagte Premierminister Roman Golowtschenko auf einer Sitzung des Präsidiums des Ministerrats.

Im laufenden Fünfjahreszeitraum werden 29 staatliche Programme umgesetzt, die einer Evaluierung unterzogen werden. "Im Laufe von drei Jahren wurde ein kolossaler Betrag von fast 400 Mrd. Rubel für die Aktivitäten dieser Programme bereitgestellt. Ein Drittel davon sind Haushaltsmittel", sagte Roman Golowtschenko.

Es seien durchaus Ergebnisse erzielt worden, fügte er hinzu. "Fast 13 Millionen Quadratmeter Wohnraum wurden im Rahmen der staatlichen Programme gebaut. 95 Gesundheitseinrichtungen, 41 Kindergärten und 15 Schulen wurden in Betrieb genommen. Rund 8.000 Kilometer Straßen wurden in den vergangenen drei Jahren gebaut und instand gesetzt", nannte der Premier Zahlen.

Insgesamt wurden in den drei Jahren über 1,8 Tausend Maßnahmen oder mehr als 80 Prozent der Pläne umgesetzt. "Die Zahlen sind beachtlich und charakterisieren im Allgemeinen positiv die Umsetzung der staatlichen Programme, aber dahinter verbergen sich, wie üblich, nicht nur Erfolge, sondern auch Mängel", sagte der Regierungschef.

Das Wirtschaftsministerium hat die Wirksamkeit der staatlichen Programme der letzten drei Jahre bewertet. Die Ergebnisse werden heute auf einer Sitzung des Präsidiums des Ministerrats erörtert.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus