Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 23 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
15 April 2024, 17:40

Golowtschenko: Integrationsprojekte auch im Energiesektor als einheitliches Paket verabschieden 

MOSKAU, 15. April (BelTA) - Der belarussische Premierminister Roman Golowtschenko hat dazu aufgerufen, alle Integrationsprojekte mit Russland, auch im Energiesektor, als ein einheitliches Paket zu verabschieden. Dies sagte er bei Gesprächen mit dem russischen Premierminister Michail Mischustin am 15. April in Moskau.

"Es wurden bereits mehr als 30 gemeinsame Aktionspläne für die Umsetzung des Fahrplans für den Aufbau des Unionsstaates in den nächsten drei Jahren ausgearbeitet. Ich halte es für notwendig, die Entwicklung und Verabschiedung dieser Pläne in einem einzigen Paket zu beschleunigen", sagte Roman Golowtschenko.

Ihm zufolge sind die meisten Projekte bereits genehmigt, drei oder vier sind noch übrig. "Diese sind traditionell schwierig für uns, es handelt sich hauptsächlich um Energiebereich. Aber ich denke, wir müssen das Paket nicht auflösen, wir sollten Anweisungen geben, diese Dokumente fertig zu stellen, um sie, wie gesagt, als ein einziges Paket zu verabschieden", sagte der belarussische Premierminister.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus