Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
01 März 2024, 16:24

Golowtschenko: Regierung beschließt Bau großer Schweinezuchtbetriebe 

PINSK, 1. März (BelTA) – Die Regierung arbeitet im Auftrag des Präsidenten daran, den Bau großer Schweinezuchtkomplexe zu fördern. Das sagte Premierminister Roman Golowtschenko heute bei einem Treffen in Pinsk.  

„Ende 2022 haben wir in Pinsk auf der auswärtigen Sitzung des Präsidiums des Ministerrates über das Programm 80+ der beschleunigten sozialökonomischen Entwicklung von 11 Regionen beraten. Wir haben uns auch mit dem Programm für die Stadt Pinsk befasst. Auf dieser Sitzung wurde die Umsetzung eines Großprojekts zur Schaffung eines Industrieparks beschlossen, sein Konzept wurde unterstützt, die entsprechenden Anweisungen wurden erteilt“, betonte Roman Golowtschenko.  

Der Premierminister erinnerte daran, dass die lokalen Behörden die rasche Umsetzung eines wichtigen Projekts für die Region - den Bau eines Industrieparks - zugesichert haben. „Es ist mehr als ein Jahr vergangen, es ist an der Zeit, zu diesen Themen zurückzukehren und zu sehen, was getan wurde und wie die Versprechen eingehalten wurden“, sagte Roman Golowtschenko. 

Während des Treffens wurden auch die Ergebnisse der Umsetzung des Investitionsprojekts für den Bau eines Schweinezuchtkomplexes im Bezirk Pinsk erörtert. „Das Thema ist aktuell. Wir müssen das Problem der Versorgung mit Schweinefleisch unter der vollen Nachfrage der verarbeitenden Unternehmen endgültig lösen. Die Regierung arbeitet auf Anweisung des Präsidenten Entscheidungen über den Bau von großen Schweinezuchtkomplexen aus. Das Landwirtschaftsministerium arbeitet auch daran“, sagte der Premier. 

Während seiner Arbeitsreise nach Pinsk machte sich Roman Golowtschenko mitder Tätigkeit mehrerer Unternehmen vertraut. Im Mittelpunkt standen Entwicklungsperspektiven und Umsetzung von Programmen zur Importersetzung.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus