Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
30 November 2022, 15:20

Golowtschenko: Wirtschaft erweist sich als nachhaltig und anpassungsfähig

Roman Golowtschenko
Roman Golowtschenko

MINSK, 30. November (BelTA) - Die Wirtschaft erweist sich als nachhaltig und anpassungsfähig gegenüber externen Schocks. Dieses Statement hat Premierminister Roman Golowtschenko heute bei einem Treffen mit den Abgeordneten des Repräsentantenhauses und des Rates der Republik abgegeben.

"Die diesjährigen Ergebnisse liegen unseren Prognosen zugrunde und sind ein Ausgangspunkt für die Verwirklichung von den für das Jahr 2023 gesetzten Zielen", sagte Roman Golowtschenko.

"Wirtschaftsbildende Industriezweige wurden den wesentlichen Handelsbeschränkungen unterzogen. Große BIP-bildende und industrielle Unternehmen haben die Hauptlast der Auswirkungen zu spüren bekommen. Über diese Sektoren wurden auch Sanktionen gegen verwandte Wirtschaftszweige verhängt, vor allem gegen den Großhandel und den Gütertransport", so der Premierminister.

Die Regierung hat eine Reihe von Gegenmaßnahmen ergriffen, um die Hersteller von Waren und Dienstleistungen zu unterstützen. Sie hat ihre Anstrengungen zur Lösung von logistikbezogenen Problemen, Neuausrichtung der Exporte und Erschließung neuer Märkte konsequent intensiviert.

"Trotz einer deutlichen Verschlechterung der Rahmenbedingungen in diesem Jahr erweist sich die Wirtschaft in Großem und Ganzem nachhaltig und anpassungsfähig gegenüber externen Schocks. Das verdeutlicht die Angemessenheit und Wirksamkeit der getroffenen und zu ergreifenden Maßnahmen", betonte Roman Golowtschenko.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus