Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 3 Juli 2022
Minsk +20°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
22 Juni 2022, 12:31

Handel, Verkehr, Importsubstitution. Regierungschefs der EAWU unterzeichnen Kooperationsabkommen

MINSK, 22. Juni (BelTA) – Die Regierungschefs der Mitgliedsstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion haben im Anschluss an die Sitzung des Eurasischen Regierungsrates in Minsk am 21. Juni mehrere Dokumente über die Zusammenarbeit unterzeichnet.

Es wurden grundlegende Ansätze für die Durchführung von Maßnahmen zur Regulierung der Ausfuhr bestimmter Güter festgelegt. Es gab Anweisungen, die Verkehrsinfrastruktur in den Richtungen „Ost-West“ und „Nord-Süd“ zu schaffen und auszubauen, auch im Rahmen der chinesischen „Belt-and-Road“-Initiative.

Die Regierungschefs der EAWU-Staaten genehmigten das Programm für gemeinsame Maßnahmen im Bereich des Verbraucherschutzes. Ein weiteres wichtiges Dokument ist eine Verfügung über die Kommission für Zusammenarbeit und Importsubstitution in den vorrangigen und hochtechnologischen Branchen der Union.

Die Anweisungen der Premierminister betreffen die Ausarbeitung eines Entwurfs für ein Protokoll über die Änderungen des Vertrags über die Eurasische Wirtschaftsunion, in dem es sich um die Erhebung indirekter Steuern beim Verkauf von Waren in elektronischer Form an natürliche Personen handelt.

Die Regierungschefs unterzeichneten insgesamt 15 Abkommen. Unter anderem wurden Zeit und Ort des nächsten Treffens bestätigt - es wird im August in Kirgisistan stattfinden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus