Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 26 Oktober 2021
Minsk heiter +8°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
11 Oktober 2021, 17:41

Inflationsrate liegt im September bei 1,3 Prozent

MINSK, 11. Oktober (BelTA) – Der Verbraucherpreisindex für Waren und Dienstleistungen ist im September 2021 um 1,3% gegenüber August 2021 und um 7,5% gegenüber Dezember 2020 gestiegen. Das teilte das Nationale Statistische Komitee von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA mit.

Der Basisverbraucherpreisindex stieg im September dieses Jahres um 1,3% gegenüber August 2021 und um 7,7% gegenüber Dezember 2020.

Nahrungsmittel sind im September 2021 gegenüber August um 2,1% teurer geworden. Ihre Verteuerung gegenüber det 2020 machte 7,8% aus.

Industriewarenpreise wuchsen um 1% gegenüber August und um 8,5% gegenüber Dezember 2020.

Dienstleitungen sind im September um 0,5% gegenüber August teurer geworden. Gegenüber Dezember 2020 sind Dienstleistungspreise um 5,9 Prozent gestiegen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus