Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 Juli 2021
Minsk unbeständig +22°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
15 Juni 2021, 17:18

Jaroschenko: Gesamtinvestition in Great Stone erreichten mehr als $670 Millionen

MINSK, 15. Juni (BelTA) – Die Gesamtinvestitionen im chinesisch-belarussischen Industriepark Great Stone beliefen sich auf über $670 Mio., sagte Leiter der Parkverwaltung Alexander Jaroschenko heute auf einer Pressekonferenz.

„70 Standortunternehmen aus 13 Ländern investieren heute ihre Mittel im Industriepark. Das Produktionsvolumen der auf dem Territorium des Parks registrierten Unternehmen ist auf Br233,5 Mio. gestiegen. Der Staat hat in die Entwicklung des Parks ca. $31 Millionen investiert“, sagte Alexander Jaroschenko.

Der Industriepark hat für einen Rubel der angelegten Mittel 9 Rubel an Infrastrukturinvestitionen angezogen. Das weltweit gängige Verhältnis liegt bei 1:2.

Der erste stellvertretende Generaldirektor der Gesellschaft zur Entwicklung des Industrieparks Kyrill Korotejew wies darauf hin, dass die Gesellschaft $270 Mio. in die Entwicklung des Parks investiert hat, davon ca. $240 Mio. in die Infrastruktur. Die Volksrepublik China leistete auch technische Hilfe im Wert von $50 Mio., daraus wurden hauptsächlich technische Anlagen und Verkehrsinfrastruktur finanziert. „Das zeugt davon, dass wir sehr differenzierte Quellen haben, das Budget wird minimal in Anspruch genommen“, betonte er.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus