Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
28 Mai 2024, 11:00

KKW Ostrowez hat bereits 30 Milliarden kWh Strom erzeugt

MINSK, 28. Mai (BelTA) - Die Gesamtstromerzeugung des belarussischen Kernkraftwerks hat 30 Mrd. Kilowattstunden erreicht, teilte der Pressedienst des Energieministeriums mit.

„Seit der Einbindung des ersten Blocks in das einheitliche Energiesystem (3. November 2020) hat das belarussische Kernkraftwerk 30 Milliarden kWh Strom erzeugt, wodurch etwa 8 Milliarden Kubikmeter Erdgas ersetzt werden konnten“, so das Energieministerium.

Zurzeit sind zwei Reaktorblöcke am KKW in Ostrowez voll ausgelastet. Die Anlage befriedigt die wachsende Stromnachfrage des realen Wirtschaftssektors und der Bevölkerung. Von Januar bis April 2024 stieg der Stromverbrauch im ganzen Land um 9,7 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und belief sich auf 15,3 Mrd. kWh.

Das KKW Ostrowez hat auch einen erheblichen positiven Einfluss auf die Umwelt. Die Emission von Treibhausgasen wurde um rund 14 Millionen Tonnen reduziert.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus