Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
29 Mai 2024, 09:18

Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung über die Pflanzenbaupläne für das laufende Jahr

MINSK, 29. Mai (BelTA) - Der stellvertretende Minister für Landwirtschaft und Ernährung Wladimir Grakun hat über die Pläne für die Pflanzenproduktion im laufenden Jahr berichtet.

„In diesem Jahr sollte die Wachstumsrate der Pflanzenproduktion 119% betragen. Das bedeutet, dass wir 9,9 Millionen Tonnen Getreide, 5,2 Millionen Tonnen Zuckerrüben, 1 Million Raps, 1,1 Millionen Tonnen Kartoffeln, 180 Tausend Flachs, 570 Tausend Gemüse und 212 Tausend Früchte ernten werden. Die Witterungsbedingungen erlaubten es in diesem Jahr, die Arbeiten zwei Wochen früher zu beginnen. So konnte die Aussaat von Frühgetreide und Hülsenfrüchten in allen Regionen mit Ausnahme der Regionen Witebsk und Gomel rechtzeitig abgeschlossen werden. Auch die Aussaat von Zuckerrüben, Körnermais und Sommerraps ist in den meisten Regionen abgeschlossen", so Wladimir Grakun.

„In diesem Jahr müssen 9,8 Millionen Tonnen Futtereinheiten Grasfutter für den Bedarf der Tierhaltung aufbereitet werden, was 107% des Niveaus von 2023 entspricht. Es müssen also 32,2 Zentner Futtereinheiten Grasfutter pro konditioniertem Tier geerntet werden. Die Grasfutterbilanz zeigt, dass es in Belarus genügend Quellen und Technologien gibt, um solche Mengen zu ernten", betonte der Vizeminister.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus