Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 26 Juni 2022
Minsk heiter +20°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
14 Mai 2022, 15:22

Minsk und Guangzhou vereinbaren Online-Veranstaltungen mit Vertretern der Geschäftswelt

MINSK, 14. Mai (BelTA) – Der belarussische Generalkonsul in der chinesischen Stadt Guangzhou Andrej Popow hat sich am 14. Mai mit der Generaldirektorin des Amtes für auswärtige Beziehungen der Volksregierung von Nansha (Guangzhou), Zheng Huirong, getroffen. Das teilte die Belarussische Botschaft in Gunagzhou der Telegraphenagentur BelTA mit.

Im Rahmen des im Oktober 2021 unterzeichneten Memorandums über die Zusammenarbeit zwischen dem sowjetischen Bezirk Minsk und dem Nansha-Distrikt Guangzhou vereinbarten die Parteien, in naher Zukunft eine Reihe thematischer Online-Veranstaltungen unter Beteiligung von Wirtschaftskreisen beider Länder durchzuführen. Sie werden unter anderem über den Handel mit Lebensmitteln, komplexen technischen Produkten, über die Zusammenarbeit im Bereich des elektronischen Handels und der Logistik sprechen.

Beide Seiten bekräftigten ihr gegenseitiges Interesse am Aufbau einer wissenschaftlichen, technischen und bildungspolitischen Zusammenarbeit. In diesem Zusammenhang wurden Bereiche wie Biotechnologie, Pharmazie, Herstellung medizinischer Geräte, künstliche Intelligenz und die Anwendung physikalischer Forschungsergebnisse bei der Herstellung von Industrieausrüstungen angesprochen.

Übrigens wurde Ende 2021 eine weitere Containerbahnstrecke entlang der China-Europa-China-Linie eröffnet, deren Ausgangspunkt im Hafengebiet von Nansha in Guangzhou liegt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus