Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 10 April 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
21 Februar 2020, 15:06

MTZ liefert 2020 eine große Partie Technik nach Ägypten

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 21. Februar (BelTA) – Die Exportverträge für die Lieferung von Technik nach Ägypten wurden während des Besuches der belarussischen Delegation in Kairo unterzeichnet. Das gab der Pressedienst des Industrieministeriums bekannt.

Minsker Traktorenwerk hat einen Vertrag für die Lieferung von 659 Traktoren und Traktorenersatzteilen 2020 signiert. Der Sondermaschinenproduzent „Amkodor“ schloss ein Memorandum über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens in Ägypten zur Herstellung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Baumaterialien, Produkten für Straßenbau, Kommunalwirtschaft sowie einen Vertrag für 50 Fahrzeugsätze. MAZ unterzeichnete das Kooperationsmemorandum zur gemeinsamen Förderung von Erzeugnissen auf den afrikanischen Märkten. Die Verwaltungsgesellschaft der Holding „Bobrujskagromasch“ hat einen Rahmenvertrag für die Lieferung von Landwirtschaftstechnik unterschrieben.

Belarussisches Automobilwerk und Minsker Motorenwerk haben Protokolle über Absichten und Dealerabkommen unterzeichnet.

„Belarus und Ägypten wollen nicht nur Produktion von Technik erweitern und gegenseitigen Warenumsatz vergrößern, sondern für stabilie Verkaufsraten sorgen und Wartung mit Eintritt in die Märkte der afrikanischen Nachbarstaaten garantieren“, hieß es aus dem Pressedienst des Industrieministeriums.

Während des Besuches führte der belarussische Industrieminister, Pawel Utjupin Gespräche mit dem Minister für Handel und Wirtschaft Ägyptens, Neveen Gameea, und dem Staatsminister für Militärindustrie Ägyptens Mohamed El Asar durch. Sie besprachen gemeinsame Projekte im Maschinenbau sowie die Vertiefung der Industriekooperation und Ausbau der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft.

Die Exporte der Organisationen des Industrieministeriums nach Ägypten betrugen 2019 $102,7 Mio. und stiegen um 40% an. Zu den Exportwaren gehörten im vorigen Jahr Metallprodukte des belarussischen Eisenhüttenwerkes, Traktoren und Traktorensätze des Minsker Traktorenwerkes, Landwirtschaftstechnik des Werkes für Traktorenbauteile und Aggregate Bobrujsk, Motoren des Minsker Motorenwerkes, Auflademaschinen des Sondermaschinenproduzenten „Amkodor“, Autotechnik des Minsker Automobilwerkes.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus