Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
14 Januar 2021, 16:18

Nationalbank erläutert Gründe für Überschreitung der Inflationsprognose im Jahr 2020

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 14. Januar (BelTA) – Die Nationalbank hat Gründe für die Überschreitung der Inflationsprognose im Jahr 2020 erläutert. Die Inflationsübersicht ist auf der Website der Nationalbank veröffentlicht worden, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

„Die Überschreitung des prognostizierten Parameters zum Jahresende war auf die Abschwächung des belarussischen Rubels, die Verschlechterung der wirtschaftlichen Stimmung und wachsende Inflations- und Abwertungserwartungen sowie auf Lieferschocks bei bestimmten Nahrungsmitteln zurückzuführen“, so in der Mitteilung der Nationalbank.

Im Dezember 2020 übertraf das jährliche Wachstum der Verbraucherpreise das festgelegte Ziel (nicht mehr als 5%) und betrug 7,4%.

Die Basisinflation belief sich zum Jahresende 2020 auf 7,1%.

Im Vergleich zum November sind die Verbraucherpreise im Dezember um 1,23% gestiegen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus