Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Nationalbank nennt Gründe für Verlangsamung der Inflation im Dezember 2019

Wirtschaft 14.01.2020 | 19:57
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

MINSK, 14. Januar (BelTA) – Im Dezember 2019 hat sich das Jahreswachstum der Verbraucherpreise um 0,3 Prozentpunkte verlangsamt und 4,7 Prozent betragen (Zielgröße 5%). Gegenüber November sind die Verbraucherpreise im Dezember um 0,5% gestiegen, berichtet BelTA unter Berufung auf den Dezember-Bericht der Nationalbank.

Im Dezember verlangsamte sich die Jahresdynamik der Basisinflation. Auch die Preise für Obst und Gemüse sanken weiter, während die jährlichen Wachstumsraten der regulierten Preise und Tarife auf dem Niveau des Vormonats gehalten wurden.

„Die jährliche Basisinflation hat sich in den letzten vier Monaten verlangsamt“, heißt es im Bericht. Im Dezember 2019 sank sie auf 3,5% (3,7% im November 2019). Den wichtigsten Einfluss auf die Abwärtsbewegung der freien Preise übten die Lebensmittelpreise aus, die langsamer wuchsen.

Eine ähnliche Dynamik ist charakteristisch für Preisindikatoren, die von den Auswirkungen kurzfristiger Schocks bereinigt sind. Der aggregierte Trendindikator der Inflation im Jahresausdruck hat sich seit September 2019 verlangsamt. Im Dezember lag sie bei 3,6%. Die durchschnittliche Intensität des Verbraucherpreisanstiegs ist auf 3,7% gesunken.

Im Dezember 2019 lag das jährliche Wachstum der regulierten Preise und Tarife bei 7,5%. Den Hauptbeitrag zum Anstieg der Preise und Tarife für diese Gruppe leisteten die gestiegenen Kosten für Versorgungs-, Treibstoff- und Kommunikationsdienstleistungen. Die Preise für Obst- und Gemüseprodukte stiegen im Dezember 2019 um 8,9% an und lagen damit um 3,2 Prozentpunkte niedriger als im Vormonat, was auf die geringeren jährlichen Wachstumsraten der saisonalen Preise für Gemüse und Kartoffeln zurückzuführen ist.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk