Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
20 Mai 2024, 13:33

Petrischenko: Belarus und Magadan müssen das Kooperationspotenzial voll ausschöpfen

MINSK, 20. Mai (BelTA) – Belarus und das Gebiet Magadan müssen das Potenzial der Zusammenarbeit voll ausschöpfen. Das erklärte der stellvertretende belarussische Premierminister Igor Petrischenko während des Treffens mit dem Gouverneur des russischen Gebiets Magadan Sergej Nossow.

„Das Potenzial unserer Zusammenarbeit ist noch nicht voll ausgeschöpft. Wir müssen das ändern“, sagte Igor Petrischenko.

Als vielversprechende Bereiche der Zusammenarbeit mit dem Gebiet Magadan sieht der belarussische Vizepremier die industrielle Kooperation, Lieferung von Maschinenbauprodukten, Agrarwirtschaft, Wohnungsbau und kommunale Dienstleistungen (Abfallmanagement, Wasserentsorgung, Wasseraufbereitung), Design und Bauwesen, die humanitäre Zusammenarbeit, Tourismus und Bildung. „Ich denke, Sie werden im Rahmen Ihrer Visite ein lang erwartetes Kooperationsabkommen unterzeichnen. Außerdem wird Ihre Delegation eine Reihe von belarussischen Vorzeigeunternehmen besuchen, an deren Produkten das Gebiet Magadan interessiert ist“, fügte der stellvertretende Premierminister hinzu.

Sergej Nossow wies seinerseits auf das Interesse der Region an belarussischen Schwermaschinen für den Bergbau und die Landwirtschaft hin. „Die belarussischen Maschinen werden von den russischen Industriellen zu Recht geschätzt“, betonte er.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus