Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 28 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
24 März 2020, 15:46

Russische Unternehmen liefern Erdöl nach Belarus ohne Prämien

MINSK, 24. März (BelTA) – Russische Unternehmen werden Erdöl nach Belarus ohne Prämien liefern. Das sagte der belarussische Premier, Sergej Rumas.

„Belarus führte seit Ende des vorigen Jahres Gespräche darüber, dass russische Unternehmen Erdöl nach Belarus ohne Prämien transportieren müssen. Buchstäblich am Samstag haben wir vereinbart, dass alle russischen Unternehmen Erdöl ohne Prämien liefern dürfen“, sagte Sergej Rumas.

Ihm zufolge machte die Prämie $11,7 für russische Lieferanten aus. „$7 entfallen auf Unternehmen. Das heißt, dass die Prämie der Unternehmen $4,7 ausmacht. Sie werden von Haushaltsabrechnungen geregelt. Die russische Regierung bezahlt $4,7“, erläuterte der Premier.

Er betonte, dass der russische Ölkonzern „Rosneft“ und andere russische Unternehmen den Öllieferungen ohne Prämien nicht zustimmten, sondern auf vollem Preis beharrten. „Belarus wird Ölunternehmen wählen, die die günstigsten Lieferungsbedingungen anbieten. Zum Beispiel können manche einen größeren Zahlungsaufschub gewähren. Deshalb steht es nicht fest, dass eben Rosneft das Erdöl liefern wird. Wir werden in erster Linie die Unternehmen bevorzugen, die uns Erdöl ohne Prämien in schwieriger Zeit (erstes Quartal) lieferten. Das sind das Unternehmen von Guzerijew, kleine Unternehmen. Natürlich geben wir ihnen den Vorzug unter sonst gleichen Bedingungen“, erklärte Sergej Rumas.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus