Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
27 November 2020, 15:57

Usbekistan interessiert am Kauf fertiger Sätze von Holzhäusern aus Belarus

Leonid Marinitsch. Archivfoto
Leonid Marinitsch. Archivfoto

MINSK, 27. November (BelTA) – Usbekistan zeigt Interesse für den Kauf fertiger Sätze von Holzhäusern aus Belarus. Das gab die belarussische Botschaft in Usbekistan der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter von Belarus in Usbekistan, Leonid Marinitsch, besuchte am 25. November auf Einladung des usbekischen Vizepremiers, Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Tourismusentwicklung, Aziz Abdukhakimov, Objekte der touristischen Infrastruktur im Gebiet Taschkent. Dem Botschafter wurden die für die aktive Erholung im Sommer und Winter in Betrieb genommenen Anlagen sowie die Baustellen für Sport- und Tourismuseinrichtungen vorgestellt.

Der belarussische Diplomat und der stellvertretende usbekische Regierungschef trafen sich mit Vertretern der Bauwirtschaft und Managern der betriebenen touristischen Infrastruktureinrichtungen. „Die usbekische Seite bekundete Interesse am Kauf fertiger Sätze von Holzhäusern aus Belarus für die Unterbringung in Erholungsgebieten Usbekistans und Baumaterialien belarussischer Herstellung“, bemerkte die Botschaft.

Die belarussische diplomatische Vertretung teilte mit, mit Rücksicht auf die Erweiterung des Flugverkehrs zwischen Belarus und Usbekistan hätten die Seiten Möglichkeiten erörtert, die touristischen Austausche anzukurbeln. Es ging um den Besuch der usbekischen Skikurorte von Belarussen sowie der belarussischen Sanatorien - von Einwohnern Usbekistans.

Derzeit führen die nationalen Gesellschaften „Belavia“ und „Uzbekistan Airways“ je zwei Flüge zwischen den Hauptstädten von Belarus und Usbekistan durch. Es gibt auch Charterflüge aus Minsk in eine Reihe der Regionen Usbekistans.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus