Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
20 Juni 2024, 10:59

Alejnik nimmt am 20./21. Juni an der Ratssitzung der OVKS-Außenminister in Almaty teil

MINSK, 20. Juni (BelTA) - Der belarussische Außenminister Sergej Alejnik wird am 20. und 21. Juni in Almaty (Kasachstan) an der Ratssitzung der Außenminister der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit (OVKS) teilnehmen. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Im Mittelpunkt der Sitzung stehen Fragen der internationalen und regionalen Sicherheit, die in den Zuständigkeitsbereich der OVKS fallen, aktuelle Aufgaben der OVKS und Umsetzung vorrangiger Ziele während des kasachischen OVKS-Vorsitzes. Zur Diskussion steht die Vorbereitung auf die bevorstehende Tagung des Kollektiven Sicherheitsrates.

Darüber hinaus wird eine Reihe von Dokumenten zur weiteren Verbesserung und Entwicklung der Organisation verabschiedet werden.

Belarus wird in der Ratssitzung seine Einschätzung der aktuellen Sicherheitslage im eurasischen Raum und Möglichkeiten zur Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb der OVKS darlegen.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus