Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
20 Februar 2024, 10:45

Außenminister Sergej Alejnik reist am 21./23. Februar nach Simbabwe 

MINSK, 20. Februar (BelTA) – Der Außenminister der Republik Belarus Sergej Alejnik wird vom 21. bis 23. Februar die Stadt Harare (Simbabwe) besuchen, um die erste Sitzung der Gemeinsamen Ständigen Kommission für die Zusammenarbeit zwischen der Republik Belarus und der Republik Simbabwe abzuhalten. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Die belarussische Delegation setzt sich aus Leitern und Mitarbeitern der Ministerien für Industrie, Landwirtschaft und Ernährung, Gesundheit, Bildung, einer Reihe von staatlichen Unternehmen und Konzernen unseres Landes zusammen.

Die simbabwische Seite wird vom Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationalen Handel Frederick Shava geleitet. Es ist geplant, eine breite Palette von Themen wie Handel, Wirtschaft und Investitionen, industrielle Zusammenarbeit zu erörtern. Außerdem wird es darum gehen, wie Belarus am Programm der Mechanisierung der Landwirtschaft und Stärkung der Ernährungssicherheit von Simbabwe teilnehmen kann.

Auf der Tagesordnung stehen darüber hinaus konkrete Wirtschaftsprojekte, die darauf abzielen, die bilateralen Beziehungen auf ein qualitativ neues Niveau zu heben und den Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern zu steigern.

Alejnik wird ein Servicezentrum für belarussische Technik in Simbabwe besuchen und an der Präsentation belarussischer Milchverarbeitungsunternehmen teilnehmen. Geplant sind auch Verhandlungen mit einer Reihe von simbabwischen Beamten.

In diesen Tagen findet in Harare auch das Wirtschaftsforum Belarus-Simbabwe statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus