Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
19 Januar 2024, 14:46

Außenminister von Belarus und Indien diskutieren über Handel, Zusammenarbeit und regionale Sicherheit 

MINSK, 19. Januar (BelTA) – Der belarussische Außenminister Sergej Alejnik führte am Rande des Gipfels der Blockfreien Bewegung in Uganda Gespräche mit dem indischen Außenminister Subramanyam Jaishankar. Das berichtete der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber der Telegraphenagentur BelTA. 

„Die Minister erörterten ausführlich die gesamte Palette aktueller Themen der bilateralen und multilateralen Tagesordnung. Besonderes Augenmerk wurde auf die Steigerung des gegenseitigen Handelsvolumens, Ernährungssicherheit und Kooperationsprojekte gelegt“, so der Pressedienst des Außenministeriums.

Die Leiter der Außenministerien legten einen Kooperationsplan fest und einigten sich auf die Herstellung neuer Kontakte auf mehreren Ebenen. Sie kamen überein, eine Sitzung der zwischenstaatlichen belarussisch-indischen Kommission für Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft, Technologie und Kultur in Minsk abzuhalten. 

In Bezug auf multilaterale Fragen erörterten die Parteien ausführlich die Zusammenarbeit in der EAWU, BRICS, SOZ und UNO. 

Die Parteien bekräftigten ihr gemeinsames Streben nach einer gerechteren Weltordnung und erörterten die Aussichten auf die Schaffung eines eigenen Zahlungssystems innerhalb der BRICS. Sergej Alejnik betonte, dass Indien das erste Land war, das das Memorandum über die Verpflichtungen von Belarus im Hinblick auf eine Mitgliedschaft in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit ratifiziert hat. 

„Regionale Sicherheit und der Konflikt in der Ukraine wurden ebenfalls erörtert. Die Minister stellten fest, dass die Positionen von Belarus und Indien übereinstimmen, was die Notwendigkeit betrifft, diplomatische Wege zu finden, um die aktuellen Konflikte so bald wie möglich zu lösen“, so das Ministerium.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus