Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 5 Juli 2022
Minsk bedeckt +25°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
27 Mai 2022, 12:55

Aussichten für Entwicklung von vertragsrechtlichen Grundlagen der GUS werden am 31. Mai erörtert

MINSK, 27. Mai (BelTA) - Am 31. Mai tagt der Rat von Ständigen und Bevollmächtigten Vertretern der GUS-Mitgliedstaaten bei den statutarischen und anderen GUS-Gremien in Minsk, informiert der Pressedienst des GUS-Exekutivkomitees.

Auf dieser Tagung werden die Staats- und Regierungschefs der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten die Ergebnisse der am Vortag abgehaltenen Tagungen des Rates der Außenminister und Rates der Regierungschefs der GUS-Länder zusammenfassen und die Ziele für die Umsetzung der auf diesen Tagungen gefassten Beschlüsse und getroffenen Vereinbarungen darlegen.

Die Direktsitzung des Außenministerrates fand am 13. Mai in Duschanbe statt. Beschlossen wurden zehn Dokumente. Die Sitzung des Rates der Regierungschefs erfolgte am 20. Mai online per Videokonferenz. Die Regierungschefs haben eine Reihe von Dokumenten zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Bereich der biologischen Sicherheit und der Informationssicherheit, zum Ausbau der Jugendarbeit und der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit unterzeichnet.

Die ständigen und bevollmächtigten Vertreter der GUS-Länder haben vor, im laufenden Jahr auch die Aussichten für die Entwicklung der vertragsrechtlichen Grundlagen zu erörtern.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus