Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 21 Februar 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
19 Dezember 2022, 19:52

Belarus begrüßt Ernennung von Qu Dongyu als FAO-Generaldirektor für neue Amtszeit

MINSK, 19. Dezember (BelTA) - Der stellvertretende belarussische Außenminister Juri Ambrasewitsch traf sich mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Volksrepublik China in Belarus Xie Xiaoyong, teilt der Pressedienst des Außenministeriums mit.

Die Seiten erörterten aktuelle Fragen der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen, einschließlich der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO).

"Der stellvertretende Minister wies darauf hin, dass die belarussische Seite die Ernennung des derzeitigen FAO-Generaldirektors Qu Dongyu für eine neue Amtszeit an der Spitze der Organisation begrüßt", so das Außenministerium. „Die unparteiische und unpolitische Herangehensweise des FAO-Sekretariats an die internationale Zusammenarbeit im Zuständigkeitsbereich der Organisation und die unvoreingenommene Bewertung der globalen Ernährungssicherheitslage und der sie beeinflussenden Faktoren durch die FAO-Leitung werden vom belarussischen Außenministerium sehr geschätzt und unterstützt", sagte er anschließend.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus