Projekte
Services
Staatsorgane
Mittwoch, 2 Dezember 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
20 November 2020, 20:06

Belarus und China erörtern Kooperationsperspektiven in Baoji

MINSK, 20. November (BelTA) – Die interimistische Geschäftsträgerin der Republik Belarus in der Volksrepublik China Tatjana Charlap nahm an der feierlichen Eröffnung der 3. Internationalen chinesischen Fachmesse für Robotertechnik und Smart-Anlagen in Baoji (Provinz Shaanxi) teil. Das teilte die Belarussische Botschaft in Peking mit.

Die belarussische Diplomatin traf sich mit der Leitung der Stadt Baoji. Es fand ein Austausch über die Aussichten der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit statt. Tatjana Charlap bot den städtischen Unternehmen an, ihre Zusammenarbeit mit Belarus als ansässige Unternehmen des Industrieparks Great Stone fortzusetzen.

Die interimistische Geschäftsträgerin machte darauf aufmerksam, dass in der Stadt Baoji moderne hochtechnologische Industriebranchen (Robotertechnik, Flugzeug- und Raketenbau, Smart-Anlagenherstellung) gefördert werden.

Belarus und China haben diplomatische Beziehungen am 20. Januar 1992 aufgenommen. Im September 2016 wurde im Rahmen des offiziellen China-Besuchs von Alexander Lukaschenko eine gemeinsame Deklaration über eine vertrauensvolle allseitige strategische Partnerschaft und gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit unterzeichnet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus