Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Deutschland besprechen Kooperationsaussichten

Politik 06.12.2019 | 09:03
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums

MINSK, 6. Dezember (BelTA) — Der Vizeaußenminister der Republik Belarus, Oleg Krawtschenko, hat den Beauftragten für Osteuropa, Kaukasus und Zentralasien im Auswärtigen Amt Deutschlands, Michael Siebert, getroffen, der am 17. Minsker Forum teilnahm. Das gab der Pressedienst des Außenministeriums bekannt.

Beim Treffen wurde über Zustand und Perspektiven der belarussisch-deutschen Zusammenarbeit und Dialog Belarus-EU beraten. Man tauschte auch Meinungen über aktuelle Fragen der internationalen Agenda aus.

Im Fokus stand die Einrichtung einer belarussisch-deutschen Beratungsgruppe für bilaterale Entwicklungsstrategie. Das wurde von Außenministern von Belarus und Deutschland bei Gesprächen im Oktober 2019 in Berlin vereinbart.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk