Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
16 Februar 2024, 19:55

Belarus und die Liga der Arabischen Staaten befürworten den Ausbau der Zusammenarbeit 

MINSK, 17. Februar (BelTA) - Eine belarussische Delegation unter der Leitung des stellvertretenden Außenministers Jewgenij Schestakow stattete Ägypten am 14. und 15. Februar einen Arbeitsbesuch ab. Dies teilte der Pressedienst des Außenministeriums mit.

Die nächste Runde der politischen Konsultationen zwischen den Außenministerien von Belarus und Ägypten fand in Kairo statt. Die Parteien erörterten Möglichkeiten zur Intensivierung der belarussisch-ägyptischen Zusammenarbeit - aussichtsreiche Richtungen der Interaktion in den Bereichen Politik, Handel und Wirtschaft, Tourismus und humanitäre Hilfe sowie aktuelle Themen der regionalen Agenda.

Die Diplomaten erörterten die Möglichkeiten zur Entwicklung des rechtlichen Rahmens der bilateralen Beziehungen. Die aktive Zusammenarbeit zwischen Belarus und Ägypten in internationalen Organisationen wurde hervorgehoben.

Während des Arbeitsbesuches traf Jewgenij Schestakow mit dem stellvertretenden Generalsekretär der Arabischen Liga für internationale politische Angelegenheiten, Khaled Manzlawi, zusammen. Dabei wurde die Frage der Intensivierung der Zusammenarbeit erörtert. Die Parteien erörterten insbesondere aktuelle Probleme des Nahen Ostens und Osteuropas, um ihre Positionen zu koordinieren.

"Die Gesprächspartner betonten die Bedeutung des Ausbaus der Zusammenarbeit zwischen Belarus und den arabischen Ländern, insbesondere im Bereich der Ernährungssicherheit. Während des Treffens wurde eine Botschaft des belarussischen Außenministers Sergej Alejnik an den Generalsekretär der Arabischen Liga Ahmed Aboul Gheit überreicht", hieß es aus dem Außenministerium.

Der stellvertretende Außenminister hielt auch ein Treffen mit Vertretern der ägyptischen Wirtschaft ab, bei dem sie spezifische Mechanismen zur Intensivierung des Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Belarus und Ägypten erörterten.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus