Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 26 Oktober 2021
Minsk heiter +8°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
08 Oktober 2021, 09:52

Belarus und IOM bekräftigten gegenseitiges Interesse an Weiterentwicklung der Zusammenarbeit

MINSK, 7.Oktober (BelTA) - Am 7. Oktober traf sich der stellvertretende Außenminister der Republik Belarus Sergej Alejnik mit Mahym Orazmukhamedova, Vertreterin der Internationalen Organisation für Migration (IOM) in unserem Land, zusammen. Das teilt der Pressedienst des belarussischen Auswärtigen Amtes mit.

„Beim Treffen wurden solche Themen wie die Zusammenarbeit von Belarus und der IOM unter anderem das Grenzmanagement, den Beistand zur freiwilligen Rückkehr von Migranten und die Hilfeleistung für Migranten besprochen“, berichtete man beim Pressedienst.

Außerdem haben die Parteien das gegenseitige Interesse an Weiterentwicklung von diesen und anderen Richtungen der Zusammenarbeit bekräftigt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus