Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 7 Juli 2022
Minsk unbeständig +19°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
20 April 2022, 18:53

Belarus und Iran besprechen weitere Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft

MINSK, 20. April (BelTA) – Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in der Islamischen Republik Iran Dmitri Kolzow hat sich mit dem stellvertretenden iranischen Außenminister Ali Bagheri Kani getroffen. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

„Beim Treffen wurde das gegenseitige Interesse an einer weiteren Stärkung und Verbesserung der bilateralen Zusammenarbeit auf breitester Basis betont“, hieß es aus dem Ministerium.

Die Gesprächspartner erörterten Pläne für gemeinsame Aktivitäten zum Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Wirtschaft, Investitionen und humanitäre Hilfe. Besprochen wurden auch die aktuellen Fragen der internationalen Agenda. Besonderes Augenmerk wurde bei den Gesprächen auf die Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Organisationen gelegt.

Belarus und Iran nahmen diplomatische Beziehungen am 18. März 1993 auf. Die belarussische Botschaft in Teheran wurde am 8. März 1998 eröffnet, während die iranische Botschaft in Minsk seit Februar 2001 tätig ist.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus