Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 18 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
26 Dezember 2022, 15:26

Belarus und Mexiko wollen politische Kontakte intensivieren und wirtschaftliche Beziehungen ausbauen

MOSKAU, 26. Dezember (BelTA) – Der belarussische Botschafter in Russland Dmitri Krutoi hat sich mit dem neu ernannten Botschafter der Vereinigten Mexikanischen Staaten in der Russischen Föderation und der Republik Belarus Eduardo Villegas Mejias getroffen, teilte der Pressedienst der belarussischen diplomatischen Vertretung mit.

„Der belarussische Botschafter gratulierte dem mexikanischen Botschafter zu seiner Ernennung und erklärte, dass sich Belarus darum bemüht, seine Beziehungen zu Mexiko auf breiter Basis auszubauen“, hieß es aus dem Pressedienst.

Die Parteien erörterten die Möglichkeiten zur Intensivierung der politischen Kontakte und befürworteten die konstruktive Entwicklung des Dialogs im Rahmen der jeweiligen Freundschaftsgruppen in den Parlamenten von Belarus und Mexiko.

„Die Parteien widmeten dem Ausbau wirtschaftlicher Beziehungen besondere Aufmerksamkeit und betonten das beträchtliche Potenzial im bilateralen Handel“, wie die diplomatische Vertretung mitteilte. „Die Botschafter bekräftigten ihre Absicht, die Zusammenarbeit zwischen den Handelskammern von Belarus und Mexiko zu fördern. Die Diplomaten kamen darin überein, den rechtlichen Rahmen der Kooperation zu entwickeln und sich um einen weiteren Kultur- und Bildungsaustauschs zu bemühen.

„Dmitri Krutoi hat die Zusammenarbeit zwischen den diplomatischen Vertretungen unserer Länder in Moskau sehr hoch eingeschätzt und die Teilnahme der mexikanischen Kollegen an den Veranstaltungen im Geschäfts- und Kulturzentrum der Botschaft von Belarus in Russland begrüßt. Die Botschafter von Belarus und Mexiko werden die Kontakte weiterhin aufrechterhalten und die gesamte Bandbreite von bilateralen Themen vorantreiben“, so der Pressedienst weiter.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus