Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 Februar 2024, 19:58

Belarus und Pakistan bekräftigen Interesse an der Intensivierung der bilateralen Beziehungen 

MINSK, 12. Februar (BelTA) - Der Außenminister der Republik Belarus Sergej Alejnik traf sich am 12. Februar mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Islamischen Republik Pakistan in Belarus Sajjad Haider Khan. Dies wurde vom Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mitgeteilt.

Anlässlich des 30. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Belarus und Pakistan (3. Februar 1994) wurden Gratulationsbotschaften ausgetauscht.

Die Parteien wiesen auf das hohe Niveau der belarussisch-pakistanischen Beziehungen hin, das in drei Jahrzehnten erreicht wurde. Besonders hervorgehoben wurden die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Belarus und Pakistan im Bereich des Handels und der Wirtschaft. Die Parteien wiesen auf die positive Dynamik der Interaktion zwischen den beiden Ländern in internationalen Organisationen hin.

Die belarussische Seite dankte Pakistan für die Unterstützung des belarussischen Antrags auf Beitritt zur Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit und unverzügliche Ratifizierung der Verpflichtungserklärung zur Erlangung des Status eines SOZ-Mitgliedstaates. Die Seiten erörterten auch Fragen der Interaktion in allen Dimensionen der SOZ.

Die Gesprächspartner skizzierten Arbeitspläne für 2024, darunter den Austausch von Besuchen, interministerielle Konsultationen und eine Reihe von thematischen Veranstaltungen anlässlich des 30. Jahrestages der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. Das gegenseitige Interesse an einer Intensivierung der gesamten Bandbreite der bilateralen Beziehungen zwischen Belarus und Pakistan wurde bestätigt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus