Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 24 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
05 März 2024, 14:53

Belarus und Pakistan blicken auf 30 Jahre diplomatische Beziehungen zurück 

MINSK, 5. März (BelTA) – Der stellvertretende Außenminister der Republik Belarus Jewgeni Schestakow nahm am 4. März am feierlichen Abstempeln der Briefmarke „30 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Belarus und Pakistan“ teil. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit. 

Auf der Gedenkbriefmarke sind die Stele „Heldenstadt Minsk“ und das Minarett "Minar-e-Pakistan" dargestellt. Die Marke wurde vom Ministerium für Kommunikation und Informatisierung der Republik Belarus und dem Verlagszentrum „Marka“ der Belarussischen Post gemeinsam mit der belarussischen Botschaft in Pakistan vorbereitet.

An der Veranstaltung nahmen der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Islamischen Republik Pakistan, Sajjad Haider Khan, und die stellvertretende Ministerin für Kommunikation und Information der Republik Belarus, Anna Rjabova, teil. 

In seiner Begrüßungsrede betonte Jewgeni Schestakow den traditionell freundschaftlichen und konstruktiven Charakter der Beziehungen zwischen Belarus und Pakistan und verwies auf die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit in den Bereichen Politik, Handel, Wirtschaft und humanitäre Hilfe sowie im Rahmen internationaler Organisationen, die in den letzten drei Jahrzehnten erzielt wurden.

Die Parteien erklärten, dass es ein erhebliches Potenzial für eine weitere dynamische Fortsetzung des belarussisch-pakistanischen Dialogs gibt. Die bilateralen Beziehungen können auf eine qualitativ neue Ebene gebracht werden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus