Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 16 Juni 2021
Minsk heiter +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
01 Juni 2021, 15:40

Belarus und Russland bauen ein neues Beziehungsmodell im gemeinsamen Wirtschaftsraum auf

MINSK, 1. Juni (BelTA) – Belarus und Russland bauen ein neues Beziehungsmodell im gemeinsamen Wirtschaftsraum auf. Dabei wird weder die politische noch wirtschaftliche Souveränität benachteiligt. Das sagte Premierminister Roman Golowtschenko im Anschluss an die Besprechung, die Alexander Lukaschenko heute zum Thema belarussisch-russische Zusammenarbeit durchgeführt hat.

Es wurden zwei große Themenblöcke besprochen, erzählte Golowtschenko. Es ging um wirtschaftliche Integration von Belarus und Russland, um nachhaltige Wirtschaft, EU-Sanktionen und Bedrohungen gegen belarussische Unternehmen und Einzelpersonen.

„Die Regierung informierte den Staatschef über die Integrationsgespräche zwischen Belarus und Russland, über die Abstimmung aller Unionsprogramme, über die Gestaltung des gemeinsamen Wirtschaftsraumes und gleiche Wirtschaftsbedingungen für belarussische und russische Unternehmen. Wir wollen bis Ende August alle Fragen in Zusammenhang mit der Vorbereitung der Integrationspläne erledigt haben.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus