Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
17 Januar 2024, 19:16

Belarus und Russland skizzieren gemeinsame Schritte zur Förderung von Initiativen in Lateinamerika

MINSK, 17. Januar (BelTA) - Der stellvertretende Außenminister von Belarus Jewgenij Schestakow traf sich mit dem stellvertretenden russischen Außenminister Sergej Rjabkow in Moskau. Dies teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Während des Treffens besprachen sie insbesondere die Zusammenarbeit im Rahmen des russischen BRICS- Vorsitzes und die Teilnahme von Belarus an den kommenden Veranstaltungen der Vereinigung.

"Die Gesprächspartner erörterten gesondert die Zusammenarbeit mit den lateinamerikanischen Ländern und zogen Bilanz über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Beziehungen mit der lateinamerikanischen Region", teilte das Außenministerium mit. – „Die stellvertretenden Außenminister von Belarus und Russland skizzierten gemeinsame Schritte zur Förderung von Initiativen in Lateinamerika zum beiderseitigen Nutzen". 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus