Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 24 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
23 April 2024, 20:07

Belarus und Simbabwe erörtern Umsetzung von Abkommen und Zusammenarbeit in bestimmten Bereichen

MINSK, 23. April (BelTA) - Die Fragen der belarussisch-simbabwischen Interaktion im politischen, wirtschaftlichen und humanitären Bereich wurden beim Treffen des Außenministers Sergej Alejnik mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter von Simbabwe Ignatius Graham Mudzimba besprochen. Dies teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Besonderes Augenmerk legten die Diplomaten auf die Umsetzung der Vereinbarungen, die während des Besuchs des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko in Simbabwe im Januar 2023 sowie nach der ersten Sitzung der gemeinsamen ständigen Kommission für Zusammenarbeit im Februar dieses Jahres getroffen wurden.

"Beide Seiten kamen überein, in naher Zukunft eine Zwischenbilanz über die Fortschritte der bilateralen Projekte in den Bereichen Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion, Bildung, Gesundheitswesen und industrielle Zusammenarbeit zu ziehen. Diese Arbeit wird von einer gemeinsamen Kommission unter Beteiligung von Vertretern der zuständigen Ministerien und Organisationen durchgeführt werden", so das Ministerium.

Sergej Aleinik gratulierte dem Botschafter auch zum 44. Jahrestag der Unabhängigkeit Simbabwes.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus